Bezüglich des Aussehens ähnelt Garcinia Cambogia einem kleinen Kürbis. In Deutschland erfolgt der Verkauf unter der Bezeichnung Tamarinde. Die Frucht kommt ursprünglich aus Ostafrika, doch in Indien wird sie seit tausenden von Jahren angebaut. Gefunden wird sie besonders in den Tropengebieten. Aus der Tamarinde werden auch Konfekt und Süßspeisen hergestellt. Die Frucht soll besonders beim Abnehmen eine wichtige Rolle spielen, denn das Gewicht wird reduziert, weil das Hungergefühl unterdrückt wird. Weil die Frucht organisch ist, gibt es keine Nebenwirkungen bei der Einnahme. In den USA und in Europa handelt es sich bereits seit längerer Zeit um einen Geheimtipp, wenn es um das Abnehmen geht. Müssen hartnäckige Fettpolster besiegt werden, ist die Nahrungsergänzung Garcinia Cambogia sehr effektiv.

 

Was ist für Garcinia Cambogia zu beachten?

Es handelt sich um eine sehr nährstoffreiche Frucht, welche an Hydroxycitronensäure einen hohen Anteil hat und diese wird aus der Schale gewonnen. Bei der Schale gibt es den positiven Effekt, dass die Aufnahme von Kohlenhydrate reguliert wird. Es gibt deshalb den Ruf, dass es sich um ein sehr effizientes Diätmittel handelt. Kohlenhydrate werden schließlich in Fettsäuren umgewandelt und dies wird als Körperfett eingelagert. Das Wachstum wird durch die Wirkstoffe gehemmt und Kohlehydrate werden dabei zu Glukogen.

Nachdem sich dies im Skelett und in Leber festsetzt, kann dies bei dem erhöhten Energiebedarf dann auch wieder freigesetzt werden.

Das Gehirn bekommt zur gleichen Zeit das Signal, dass es das Sättigungsgefühl gibt. Nachdem kein Hungergefühl entsteht, wird auch weniger Nahrung aufgenommen. Hungerattacken sind kaum mehr durch die Frucht Garcinia Cambogia vorhanden. Die Vorteile von Garcinia Cambogia sind:

  • Keine Nebenwirkungen bekannt
  • Wird gut vertragen
  • Ist komplett organisch
  • Das Gewicht wird reduziert
  • Heißhungerattacken werden unterbunden
  • Hungergefühl wird reduziert

 

Wichtige Informationen zu der Frucht Garcinia Cambogia

Garcinia Gambogia ist nicht nur schmackhaft, sondern gegen Fettpolster handelt es sich auch um ein Wundermittel. Über die USA kam die Frucht nach Europa und sie wirkt bei Diäten unterstützend, denn es muss kein Hunger mehr befürchtet werden. Viele Personen gehen jedoch von dem JO-JO-Effekt aus, doch dies muss weniger bei der Frucht befürchtet werden. Es gibt keinen Gewöhnungseffekt bei der Tamarinde und somit bleibt da Gewicht gleich. Wichtig ist nur, dass auf die richtige Dosierung geachtet wird und diese liegt bei 750 bis 3000 Milligramm. Die Säure wird am besten etwa 60 Minuten vor einer Mahlzeit eingenommen.

Auch schadet es nicht, wenn die Ernährung etwas umgestellt wird und Sport getrieben wird. Der Körper kommt wieder in Form und es gibt weniger Fettpolster. Es wird nur effektiv und gesund abgenommen, wenn die Dosierung beachtet wird. Die Wirkung von Garcinia Cambogia:

  • Menschen möchten gerne körperlich aktiv sein
  • Die Cholesterinwerte werden verbessert
  • Gelenkschmerzen werden reduziert
  • Die Verdauung wird verbessert
  • Der Blutzuckerspiegel wird stabilisiert
  • Mehr Konzentration und Energie
  • Positive Stimmung
Wie wirkt Garcinia Cambogia wirklich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.